Adobe Flash und Ihr Smart-TV

 In dT Media TV, Internet-Sicherheitsecke, uncategorized

Obwohl Adobe Flash ein fester Bestandteil vieler Websites, Spiele und TV-Streaming-/Multimedia-Dienste ist, gilt es seit über einem Jahrzehnt als ernsthaftes Sicherheitsrisiko.
Im Laufe der Jahre konnten einige Kunden dT Media TV mit dem mit dem Smart TV gelieferten Internetbrowser genießen, aber viele dieser Browser in den Smart TVs verwenden Adobe Flash.

Im Juli 2017 hatte Adobe bereits offiziell warnte die Welt, dass Flash bis Ende 2020 das „Ende des Lebens“ erreichen würde.

Obwohl dT Media TV 2017 bereit war, Adobe Flash vollständig „auszuschalten“, haben wir unser Bestes versucht, um es „am Leben“ zu halten, da einige Kunden Smart-TVs verwendeten, die Adobe Flash zum Funktionieren benötigten, und uns baten, zu versuchen, es am Laufen zu halten. Immer wenn wir Adobe Flash deaktivierten, erhielten wir einige Beschwerden darüber, dass dT Media TV nicht auf ihren Smart TVs funktionierte. Manchmal wurde dies behoben, indem der Smart TV ein Firmware-Update vom TV-Hersteller durchführte und manchmal hat dies funktioniert, aber bei einigen anderen Modellen haben die Hersteller beschlossen, keine Updates an ihren TV-Geräten vorzunehmen, damit Adobe Flash entfernt und entfernt werden konnte ersetzt durch HTML5 usw.
Sollten bestimmte Dienste wie z. aber wie einige Kunden bemerkt haben, war dies nicht immer der Fall.

Aus diesem Grund haben wir weiterhin versucht, Adobe Flash für diejenigen am Leben zu erhalten, die nicht in der Lage sind, „ihren Fernseher zu aktualisieren“, um Flash vollständig zu eliminieren.

Im Januar 2021 Adobe offiziell erklärte das Ende des Lebens und "empfiehlt allen Benutzern dringend, Flash sofort zu deinstallieren".
Kurz darauf, at Direct Telecom wir hatten keine andere Wahl und konnten keine Unterstützung mehr über die Browser auf Computern, Tablets & Smartphones bieten.

Jetzt im Mai 2021 wurden wir von unseren Technologiepartnern offiziell angewiesen, Adobe Flash vollständig aus dem System zu entfernen, um weitere potenzielle Sicherheitslücken zu vermeiden. Nicht nur zum Schutz der Integrität der dT Media TV-Plattform, sondern vor allem zum Schutz unserer Kunden. Wir empfehlen und fordern unseren Kunden dringend auf, keine Dienste zu verwenden, die Adobe Flash erfordern, und empfehlen dringend, diese von Ihrem Gerät zu löschen.

Direct Telecom unterstützt offiziell nur die Dune HD Set-Top-Box. Obwohl es möglich ist, dass viele Smart-TVs (insbesondere die neueren Modelle) dT Media TV über den im Fernseher integrierten Internetbrowser genießen können, ist dies unmöglich für Direct Telecom zu unterstützen oder umfassend zu unterstützen.

Im Juni 2021 wird Adobe Flash vollständig aus allen dT Media TV-Systemen entfernt, um die Integrität der Plattform zu schützen. Darüber hinaus möchten wir Sie noch einmal darauf hinweisen, dass Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit keine „Adobe Flash“-Anwendungen oder -Dienste verwenden.

Wenn Sie dT Media TV über einen Smart TV verwendet haben, denken Sie bitte daran, dass es viele verschiedene Lösungen gibt, um den Service weiterhin zu genießen:

1- Dune HD Set Top Box (offiziell unterstützt von Direct Telecom)
2- Verwenden des Browsers auf einem PC, der auch mit einem HDMI-Kabel an ein Fernsehgerät angeschlossen werden kann.
3- Verwenden des Browsers auf einem iPad/Tablet, das auch über ein HDMI-Kabel mit dem Fernseher verbunden werden kann.
4- Verwenden des Browsers auf einem SmartPhone, das auch über ein HDMI-Kabel mit dem Fernseher verbunden werden kann.
5- Verwenden des Browsers auf einem SmartPhone oder /iPad/Tablet, das auch drahtlos an ein Apple TV oder Chromecast übertragen werden kann.

Wir vertrauen darauf, dass die Kunden erkennen können, dass es bei dT Media TV praktisch keinen „Dienstverlust“ gibt, und hoffen aufrichtig, dass die oben genannten Alternativen es Ihnen ermöglichen, den Dienst weiterhin zu genießen. Beim Direct Telecom Wir nehmen die Sicherheit für unsere Kunden ernst, indem wir das Risiko beseitigen. Es ist an der Zeit, dass TV-Hersteller dasselbe tun, indem sie Updates veröffentlichen, um die Risiken zu beseitigen und die aktualisierten Branchenstandardalternativen implementieren.

Nachfolgend finden Sie Links zu weiteren Informationen zu Adobe Flash.

Offizielle Adobe Flash-Ankündigung.
Flash ist tot (How To Geek)

 

Neueste Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

DT Office Geöffnet am 25. Mai 2020