In uncategorized

Seit dem Ausbruch der COVID-19-Pandemie besteht weltweit ein allgemeines Verständnis, dass wir zu Hause bleiben müssen #StayAtHome!

Wir arbeiten jetzt von zu Hause aus, nutzen Online-Befugnisse, um unsere Kinder zu erziehen und zu erhalten uns natürlich über eine von Sozial Media-, Streaming- und Gaming-Rollen. Der Unterschiedliche Rechte der Online-Rechte hat die globale Kommunikation auf die Probe gestellt, und es ist nicht lange, bis viele Kunden und Benutzer aus der ganzen Welt gehört, dass ihre Internetverbindungen nicht so gut sind, wie es ihnen gehört. Dies ist natürlich keine zu erwarten, wenn man sich darum kümmert, dass sich gehört Millionen von Bedenken die Dienste „müssen“ nutzen. Daher ist es viel zu tun, diese Streams in 4K- oder HD-Qualitätsbestimmungen.

Europäische Spitzenbeamte und EU-Kommissare haben Gespräche mit beliebten Ansichten wie Netflix, YouTube, HBO, Amazon Prime usw. müssen und fordern sie auf, die Standarddefinitionen von HD auf SD zu werden, wenn dies möglich ist, um mehr Platz für alle persönlichen Benutzer zu schaffen.

Um sich ein Bild von dem Unterschied zu machen, zu haben, dass Sie sich ändern, dass bei gängigen Steuern, wenn Sie 1 Stunde lang in HD-Streams, ca. 3 GB (3000 MB) Daten „werden“ werden. Wenn Sie besetzt in SD-Streamen, wird stirbt auf etwa 1 GB (1000 MB) reduziert.

Es ist wahrnehmungsmäßig, vertraulich zu verwalten, um das Erlebnis für alle Benutzer so gut wie möglich zu gestalten. War unterverletzt Direct Telecom verwirren?

1. Unsere Transcodierungsplattformen führen Interessenere Bitrate! Für 1 Stunde Streaming von dT Media TV verwenden unsere SD-Streams nur 675 MB und sind adaptiv, um bis zu 225 MB zu erhöhen.
Unsere HD-Streams haben eine Leistung von nur 1,12 GB (1125 MB) und sind adaptiv, um bis zu 360 MB zu haben.

2. Unsere Live-Streams sind ABR (Adaptive Bitrate) - Dies ist eine mögliche intelligente Methode zum Streamen von Videos, bei der Bitrate, die automatisch wird, um die persönliche Wissensqualität, die auf der Grundlage der Internetleistung und der Netzwerkbedingungen des Kunden, zu viel.

3. In den gleichen, mit denen unsere Kunden gekoppelt sind, sind die Proxy-Server-Verwaltungen.
War das das? Stellen Sie sich vor, Sie streamen BBC World News und der Stream kommt von einem Server in Großbritannien. Dann muss er sich von Kilometern zurücklegen und sich verhalten Bandbreitenüberlastungen ändern, bevor er Spanien sieht, und dann sein Blick. Der Proxy-Server befindet sich im Schutz des Verhältnisses, mit dem Sie lokal verbunden sind, gehören diesem Strom nicht aus Großbritannien, sondern aus einem Server wird, der Ihnen viel gehört ist. Die Ergebnisse sprechen für sich selbst, da es in den meisten Fällen möglich ist, die Streams in HD-Qualität zu verbessern, da sie nicht von einem Server werden, der Verlust von Kilometern besteht ist und jetzt unter einer Überleitung der Bandbreite erhalten .

Wir sind sehr zufrieden, in dieser Position zu sein. Wir sind froh, die Brainstorming-Prozesse zu haben, die uns dazu gehören, zu haben, zu sterben, diese Kunst von Netzwerkarchitektur zu gehören, damit zu einem stabilen und angenehmeren TV- und Internet-Erlebnis für unsere Kunden zu arbeiten!

Mit freundlichen Grüßen vom vollständigen Team von Direct Telecom!

Neueste Beiträge